EWTO-WingTsun (Selbstverteidigung) 2 für Fortgeschrittene (SS 2019)
Nur im Semester: SS 2019

Aktuelle Infos:
Der Kurs beginnt Donnerstag, 11.04.2019! Bitte unbedingt die unten stehenden Hinweise (z.B. Farben der Trainingskleidung) beachten!



Dieser Aufbaukurs ist für diejenigen geeignet, die bereits in vergangenen Semestern am WingTsun-Kurs für Einsteiger teilgenommen haben oder für Wiederholer (jeweils bezogen auf die AHS-Kurse in Koblenz).

Inhaltlich sollen in diesem Kurs sämtliche Fähigkeiten und Kenntnisse des ersten Schüler- bzw. Prüfungsprogramms der EWTO (Europäische WingTsun-Organisation) vermittelt werden. Dazu gehören die ersten drei Sätze der berühmten traditionellen SiuNimTao-(Bewegungs-) Form und andere elementare Grundschul-Techniken, wie z.B. Stand, Wendung, Schritte, Tritte, und Basis-Handtechniken.

Mit dem LatSao1-Programm wird dem Schüler in einem spielenden Lernzyklus simulierte Kampfsequenzen beigebracht, die sich später frei kombinieren und auf vielfältige Weise anwenden lassen.

Ein weiterer Bestandteil dieses Kurses sind die wichtigsten Elemente der Basisprogramme des von Prof. Dr. Keith Kernspecht entwickelten Blitzdefence-Konzepts. Dieses kombiniert einfache und hocheffektive WingTsun-Techniken mit modernen Mitteln der Konfliktbewältigung, Deeskalation und dem mentalen Training als notwendige Voraussetzung. Außerdem entspricht die Blitzdefence-Konzeption den notwehrrechtlichen Anforderungen.

Nicht zuletzt soll aber auch dieser Kurs vor allem viel Spaß und interessante Freizeitbetätigung gewährleisten und zu einer ausgeglichenen Persönlichkeit beitragen.


 



ACHTUNG: Anforderungen Kursregeln:

  • die Farbe der Kleidung spielt in unserem Kontext eine wichtige Rolle. Die Farbe der Schüler stellt sich im Oberteil (T-Shirt/Pulli) in Weiß und die Hose in Schwarz korrekt dar. Andere Farben symbolisieren Ausbilder-, Lehrer- und Meistergrade. Daher wird auch im AHS-Kurs auf die Einhaltung dieses Farbkodex Wert gelegt. 
  • Es handelt sich nicht um ein bloßes körperliches Training, sondern um einen aufeinander aufbauenden Unterricht. Daher ist aus Rücksicht anderen Kursteilnehmern gegenüber auf Pünktlichkeit zu achten.
  • die Trainingshalle (Gymnastikhalle H13) ist nur mit sauberen Sportschuhen zu betreten, die vorher NICHT auf der Straße etc. getragen wurden und auch keine schwarzen Striemen oder Abdrücke auf dem Parkett hinterlassen. Straßenschuhe dürfen gar nicht mit in die Gymnastikhalle mit genommen werden, sondern sind in den Regalen vor der Halle abzulegen.
  • Es dürfen keine Getränke mit in H13 genommen werden - weder offen sichtbar, noch versteckt in der Tasche.
  • Gerade die letzten beiden Regeln sind absolut zu beachten, da bei Zuwiderhandeln sofortiger Kursausschluss und ggf. auch Hausverbot (es handelt sich um die offizielle Hallenordnung der Universität bzw. des Instituts für Sportwissenschaft) droht. Daher bitte keine Diskussionen über Sinn und Unsinn dieser Regelung führen, sondern einfach die beiden Punkte einhalten!


Wann? Donnerstags, 2000 - 2130 Uhr
Wo? Uni, H 013


Kursleiter:
Jan-Holger Nahler
EWTO-Akademie Koblenz
[...] 0261 - 287 1785
[...] 0179 - 59 20 656
[...] sifu@nahler.de
     
Kursleiter:
     
Kursleiter:
Christoph Drodt
EWTO-Akademien Sifu Nahler
     
Gebühr: Studenten: 25 €        Mitarbeiter: 35 €        Gäste: 40 €
Teilnehmer: max. 25