Effektive Stressbewältigung
10./11.05.2019

Aktuelle Infos:
Kurs findet *NICHT* statt!



Während des Studiums kommen auf jeden Studenten eine Vielzahl neuer Anforderungen zu: ein neues soziales Umfeld, ein hohes Maß an Selbstorganisation und Selbstdisziplin, hoher Leistungs- und Erfolgsdruck, eventuelle Schwierigkeiten mit der neuen finanziellen Situation.

 

All dies kann Stress auslösen, der sich z. B. in belastenden Gefühlen wie Überforderung, Sorgen, Gefühle der Unzulänglichkeit oder des Versagens ebenso wie Perfektionismus äußert. Oder in belastenden körperlichen Reaktionen wie z. B. ein unausgewogener Schlafrhythmus, Konzentrationsschwierigkeiten, Lampenfieber oder Nervosität.

 

Mithilfe der Klopfakupressur (einer leicht zu erlernenden „Selbst-Akupunktur ohne Nadeln“) kann der emotionale Stress, der mit diesen Anforderungen verbunden ist, effektiv und schnell bewältigt werden. Gelassenheit und Beruhigung können sich einstellen, sodass jeder wieder selbst in der Lage ist, wirksame Strategien im Umgang mit belastenden Situationen zu entwickeln.

 

Neben der reinen Klopfakupressur werden im Kurs auch kurze (Entspannungs-) Übungen vermittelt, die die Wechselbeziehungen zwischen den unterschiedlichen Gehirnarealen unterstützen und damit zu einem optimalen Energielevel in Körper und Geist beitragen.

 

Der Kurs findet statt: Fr. 09.11.2018, 14 – 18 Uhr und Sa. 10.11.2018, 9 – 16 Uhr



Wann? Freitags, 1400 - 1800 Uhr
Wo? Uni, K 106


Kursleiter:
     
Wann? Samstags, 0900 - 1600 Uhr
Wo? Uni, K 106


Kursleiter:
     
Gebühr: Studenten: 40 €        Mitarbeiter: 49 €        Gäste: 55 €
Teilnehmer: max. 12