Aikido [HS, RheinAhrCampus] (WS 2019/20)
Nur im Semester: WS 2019/20

Aktuelle Infos:
Während der Weihnachtsferien (21.12.2019 bis 4.1.2020) findet der Kurs nicht statt.



Aikido ist eine defensive japanische Kampfkunst, die sich aus traditionellen Kampfkünsten der Samurai ableitet. Sie beinhaltet sowohl die unbewaffnete Verteidigung gegen unbewaffnete Angriffe (Griffe, Schläge, Tritte) und bewaffnete Angriffe (Messer, Schwert, Stock), als auch die bewaffnete Verteidigung mit Schwert oder Stock.

Aikido ist eine friedfertige Kampfkunst, bei der keine offensiven Angriffstechniken gelehrt werden, sondern Abwehr- und Sicherungstechniken und eine entsprechend defensive und verantwortungsbewusste geistige Haltung vermittelt werden. Ziel ist es, die Kraft des Angriffs umzuleiten und so zu nutzen, dass der Gegner vorübergehend angriffsunfähig gemacht wird, ohne ihn dabei zu verletzen. Dadurch erhält der Angreifer die Möglichkeit, die Zwecklosigkeit seines Angriffes einzusehen und von weiteren Aggressionen abzusehen.

Zwar verfügt der Aikidoka auch über Möglichkeiten, einen Angreifer erheblich zu verletzen, dennoch entscheidet er sich dazu, den Angreifer zu schonen, indem er ihn durch Wurftechniken und Haltetechniken abwehrt und absichert.

Aikido kann von Frauen und Männern jeden Alters geübt werden. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Trainer: Armin Fiedler, 5. Dan



Wann? Dienstags, 1800 - 2000 Uhr
Wo? HS, RAC E 103


Kursleiter:
Armin Fiedler
[...] 02642 / 932-480
[...] 01722954063
[...] fiedler@hs-koblenz.de
     
     
Gebühr: Studenten: 15 €        Mitarbeiter: 20 €        Gäste: 35 €
Teilnehmer: max. 14