Massage
[2019.10.16 | HS, RheinMoselCampus | Nr. 02 | 10:25 Uhr]
Nur im Semester: WS 2019/20
Start: 16.10.2019 | Ende: 16.10.2019

Dieser Kurs ist beendet
Aktuelle Infos:
Termin Nr. 02 | 16.10.2019 | 10:25 Uhr | Bitte pünktlich erscheinen! Mitzubringen: Großes und kleines Handtuch

Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage, es werden Griffe der klassischen Massage und Ergänzungsgriffe verwendet. Verkrampfungen, die während des Sports entstanden sind, können mit Hilfe von Dehnungsgriffen, die zur Sportmassage gehören, gelöst werden.

 

Wirkungsweise

 

Sie dient zur Lockerung von Verspannungen, aber auch zur Vorbereitung des Trainings und des Wettkampfes geeignet. Sportmassagen lassen den Schmerz von Muskelüberbeanspruchungen verschwinden, Verletzungen schneller heilen und steigern das Wohlbefinden. Diese Massageform berücksichtigt bei Sportaktivitäten stark beanspruchte Muskelgruppen, es kommen verschiedene wohltuende entspannende Massagetechniken zur Anwendung. Sportmassagen sind nicht nur für Sportler geeignet, sondern auch für Personen im Berufsleben oder im Alltag.

 

Die Sportmassage bringt:

  • Fitness für die Muskulatur
  • Entspannung von überdehnter und verkrampfter Muskulatur
  • Anregung von unterforderten Muskeln und Gewebe
  • Anregung von Durchblutung
  • Verbesserung der Sauerstoffversorgung

 

Sie hat eine Dauer von ca. 20 Minuten.

 

 



Wann? Mittwochs, 1025 - 1045 Uhr
Wo? HS, RMC A 037 Sanitätsraum


Kursleiter: Antonia Muriqi
Digital&BGM
Info@digitalundbgm.de
     
Gebühr: Studenten: 20 €
Mitarbeiter: 20 €
Gäste: 25 €
Teilnehmer: max. 1