1. Workshop Farbbildverarbeitung

Programm




Donnerstag, 12. Oktober

11:00-11:15 Begrüßung

Farbmetrische Modellierung und Kalibrierung

11:15-11:40Kolorimetrische Modellierung von Farbwiedergabesystemen unter Benutzung von "Black Box"-Techniken am Beispiel eines Filmbelichters
T. Roger, Institut für technische Elektronik, RWTH Aachen.
11:40-12:05Verfahren zur farbmetrischen Kalibrierung
D. Kollhoff, H. Kempe, Zentrum für Bild- und Signalverarbeitung, Ilmenau.

Segmentierung

12:05-12:30Color Segmentation and Active Vision
J. Denzler, B. Heigl, D. Paulus, Lehrstuhl für Mustererkennung, Universität Erlangen-Nürnberg.
12:30-12:55Bildsegmentierung durch 3D-Analyse des CIE-Lab Farbraums
W. Wölker, Institut für Theoretische Nachrichtentechnik, Universität Hannover.
12:55-14:15Mittagspause

Objekterkennung, Interpretation

14:15-14:40Farbe in der Objekterkennung: Der Versuch der Systematisierung und das Beispiel
Henryk Palus, TU Gliwice, Polen.
14:40-15:05Wissensbasierte Interpretation von Farbbildern
T. Cord, Forschungszentrum Informatik, Karlsruhe.

Farbe und Bewegung

15:05-15:30Echtzeitfähige Objektverfolgung in Farbbildern
V. Rehrmann, M. Birkhoff, Labor Bilderkennen, Universität Koblenz-Landau.
15:30-15:50Pause
15:50-16:15Objektdetektion mit Hilfe des Farbfleckenflusses
B. Heisele, W. Ritter, U. Kreßel, Daimler-Benz AG, Forschung und Technik, Ulm.

Farbstereoanalyse und Oberflächenrekonstruktion

16:15-16:40Verbesserung der Stereobildanalyse durch Auswertung von Farbinformation
A. Koschan, Institut für Technische Informatik, TU Berlin.
16:40-17:05Schattierungbasierte Rekonstruktion diffus spiegelnder Oberflächen
K. Schlüns, Institut für Technische Informatik, TU Berlin.


Freitag, 13. Oktober


Farbkonstanz

09:00-09:25 Das Farbkonstanzproblem in multispektralen Fernerkundungsbildern
R. Wiemker, Institut für Experimentalphysik, Universität Hamburg.
09:25-09:50Vergleich zweier Farbkonstanzalgorithmen für die Bildanalyse
M. Bollmann, B. Mertsching, Fachbereich Informatik, AG IMA, Universität Hamburg.

Industrielle Farbbildverarbeitung

09:50-10:15Farbbildverarbeitung zur schnellen Objekterkennung
P. Plankensteiner, T. Wagner, Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen, Erlangen.
10:15-10:30Pause
10:30-10:55EFA 1 - ein echtzeitfähiges Farbbildanalysesystem für industrielle Anwendungen
M. Gohlke, C. Gruner, T. Höhenleitner, G. Kutschke, T. Schilling, J. Schlegel, H. Winter, Graphikon GmbH, Berlin.
10:55-11:20Farbklassifikation im 2-D Yuv-Raum am Beispiel von Hautfarbe
W. Hafner, H. Kirchner, O. Munkelt, Bayerisches Forschungszentrum für wissensbasierte Systeme, München.

Anwendungen

11:20-11:45Nutzung der Farbinformation zur Fehlerdetektion und Klassifikation von Fehlern auf strukturierten Halbleiterwafern
K.-H. Franke, Technische Universität Ilmenau.
11:45-12:00Pause
12:00-12:25Luv-basierte Bestimmung der Rötung in digitalen Videolaryngoskopie-Bildern
I. Scholl, J. Schwarz, T. Lehmann, R. Mösges, R. Repges, Medizinische Fakultät der RWTH Aachen.
12:25-12:50Pseudocolorierung digitaler Röntgenaufnahmen im ARgYb-Farbraum nach Naiman
A. Künzel, T. Lehmann, W. Schmitt, Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik, Düsseldorf.
12:50
Abschlußdiskussion



date: 95-10-12
author: Martin Rothhaar