JProf. (i.V.) Dr. Christiane Caspary

Dr. Christiane Caspary Juniorprofessorin (in Vertretung) für Religionspädagogik

Universitätsstraße 1, 56070 Koblenz
Büro E531


Person
Forschung
Publikationen
Lehre

Person

Akademischer Werdegang

seit 04/2023

Juniorprofessorin (in Vertretung) für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts am Evangelischen Institut der Universität Koblenz

seit 08/2019

Habilitandin mit dem hermeneutisch angelegten Habilitations­projekt Frieden als Thema der Religions­pädagogik

seit 08/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Evangelische Theologie (Schwerpunkte: Religions­pädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts) an der RPTU Kaiserslautern-Landau/Campus Landau; bis Ende 2022 Universität Koblenz-Landau/Campus Landau

07/2010 – 04/2016

Promotion im Fach Evangelische Theologie/Religions­pädagogik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten mit einer qualitativ-empirisch angelegten Studie zum Umgang mit konfessioneller Differenz im Religions­unterricht. Eine Studie zur Didaktik des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts (Betreuung: Prof. Dr. Astrid Dinter und Prof. Dr. Lothar Kuld)

07/2010

Erste Staatsprüfung für das Erweiterungsfach Deutsch als Fremdsprache für das Lehr­amt an Realschulen an der Pädagogischen Hochschule Weingarten

04/2009 – 06/2010

Promotionsaufbaustudiengang in Evangelischer Theologie und Pädagogischer Psychologie an der Pädagogischen Hoch­schule Weingarten

04/2009 – 08/2009

Hörfunkjournalistischer Projektkurs mit Praktikum bei Radio Vatikan in Rom

08/2007 – 12/2007

Auslandssemester (Erasmus/Socrates-Programm) an der JCVU Aarhus University College of Education, Inter­national Class in Teacher Education in Aarhus, Dänemark

10/2004 – 07/2010

Studium Deutsch, Evangelische Theologie/Religions­pädagogik und Politik­wissenschaft, Erweiterungsfach Deutsch als Fremdsprache für das Lehramt an Real­schulen an der Pädagogischen Hochschule Weingarten; Zusatz­qualifikationen: Schulsozial­pädagogik/Schulsozial-arbeit und Informationstechnische Grundbildung

Schulpraxis

08/2016

Ernennung zur Lehrerin und Beamtin auf Lebenszeit (Land Baden-Württemberg)

09/2014 – 07/2019

Lehrerin an der Evangelischen Jenaplanschule am Firstwald in Mössingen (Gemeinschaftsschule; reformpädagogisches Schulkonzept mit Jahrgangsmischung und Inklusion)

02/2013 – 07/2014

Vorbereitungsdienst für die Fä­cher Deutsch, Evangelische Religionslehre und Gemeinschafts­kunde, Graf-Eberhard-Schule Kirchentellinsfurt, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Reutlingen, Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Realschulen

02/2007 – 09/2009

Auslandsschulpraktika in Debrecen (Ungarn), Aarhus (Dänemark), Ho (Ghana) und Kairo (Ägypten)

Auszeichnungen, Stipendien und ehrenamtliches Engagement

04/2022

Nominierung für den Landeslehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz durch den Fachbereich Kultur- und Sozial­wissenschaften der Universität Koblenz-Landau/Campus Landau, der durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiter­bildung und Kultur (MWWK) in Rheinland-Pfalz an Dozierende mit herausragenden Leistungen in der Lehre vergeben wird

seit 10/2021

Mitgliedschaft in der Auswahlkommission für die Aufnahme in das Stipendienprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V., Begabtenförderung und Kultur

07/2020

Studierenden-Lehrpreis der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle der Universität Koblenz-Landau

07/2020

Lehrpreis der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle der Universität Koblenz-Landau

10/2010 – 08/2013

Stipendium des Landesgraduierten-Förderungs-programms des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg

04/2006 – 06/2010

Stipendium der Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Mitgliedschaften

seit 2023

Internationale Bonhoeffer-Gesellschaft e. V

seit 03/2023

Aktives Besuchshundeteam und Mitglied beim Besuchsdienst mit Tieren Karlsruhe e. V.

seit 01/2022

Gründungsmitglied von YAWI Ghana e. V.

seit 2020

Europäische Gesellschaft für theologische Forschung von Frauen

seit 2019

Gesellschaft für wissenschaftliche Religionspädagogik e. V.