Im Dialog: "Gamification: Unterricht gamifizieren – Motivation steigern - Steigerung digitalisierungsbezogener Kompetenzen"

Steigerung digitalisierungsbezogener Kompetenzen Schulische Digitalisierung ist ein komplexes Thema, welches in Zeiten der Corona-Pandemie einen starken Bedeutungszuwachs erlebt hat. Die fortschreitende Digitalisierung birgt neben den sich damit aufgetanen Chancen im schulischen Kontext auch zusätzliche Herausforderungen. Die folgenden Angebote sollen Ihre digitalisierungsbezogenen Kompetenzen steigern und Sie dabei unterstützen, mit den stetig neuen Herausforderungen der Digitalisierung im schulischen Alltag besser umgehen zu können.

Fokus 3: Gamification: Unterricht gamifizieren – Motivation steigern

Dieser Selbstlernkurs richtet sich an Studierende des Lehramts sowie an aktive Lehrkräfte für weiterführende Schulen. Bei Interesse sind auch Studierende des Lehramts für Grundschule sowie Grundschullehrkräfte herzlich willkommen. Dieser Workshop befasst sich mit dem Thema Gamification als Motivator im Unterricht. Mo-tivation ist zentral für schulische Leistung und kann durch die Einbindung von Gamification im Unterricht gefördert werden. Daher erlernen Sie Strategien, wie Sie Lehr- und Lernpraktiken mit spielerischen Elementen verbinden können. Sie werden theoretisch an die Thematik herangeführt und bekommen didaktisch-methodische Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt. Im Fokus liegt dabei immer der Bezug zur Praxis. Sie erwerben daher praktisches Wissen durch das Anwenden von Gamification-Tools. Ziel des Workshops ist es, Ihnen kreative und spielerische Möglichkeiten für die Unterrichtsgestaltung zu vermitteln.

Wichtiger Hinweis an die Teilnehmenden: Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop sowie Kopfhörer mit in die Veranstaltung.

Eine digitale Teilnahme ist möglich.

Bild: Pexels | Max Fischer

Verantwortlich:
Zentrum für Lehrerbildung

Anerkennungs-AZ: folgt

Anmeldung


Weitere Veranstaltungen des ZfL