MBA: Master of Business Administration

Master of Business Administration
Regelstudienzeit
5 Semester
Ohne Abitur
Ja
Format
Fernstudium
Studienbeginn
Wintersemester
Der Master of Business Administration ist ein weltweit anerkannter Studienabschluss. Er hat internationales Renommee. Egal, ob Sie Führungskraft werden oder Ihr eigenes Unternehmen gründen wollen, mit diesem Fernstudium kommen Sie Ihren Zielen einen großen Schritt näher. Wählen Sie – je nach Ihren beruflichen Plänen – zwischen den Schwerpunkten »Entrepreneurship« und »Marketing und Sales«, um das Rüstzeug für eine erfolgreiche Unternehmensgründung zu erwerben bzw. Ihre Chancen auf eine besser dotierte Position im Bereich Marketing und Vertrieb zu erhöhen. Als weitere Studienschwerpunkte sind in Vorbereitung: »Nachhaltigkeit« und »Digitalisierung«.

Übersicht

FormatFernstudium
AbschlussMaster of Business Administration
Regelstudienzeit5
StudienbeginnWintersemester
LehrspracheDeutsch
Zulassungsbeschränkungnein
Zulassungsvoraussetzungen
Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss und eine daran anschließende einschlägige Berufspraxis von mindestens 1 Jahr.
Oder berufliche Qualifikation
Studiengebühr1.480 € pro Semester,
 zzgl. 89 € Sozialbeitrag und 19,50 € Studierendenschaftsbeitrag pro Semester (zzgl. einmalig 800 € für die Betreuung Ihrer Masterarbeit)

Module

1. Semester: Grundlagenstudium

Modul 1: Einführung in das verhaltensorientierte Management

Theorien aus den Bereichen Persönlichkeit, Intelligenz, Wahrnehmung, Lernen und Motivation, Kooperation, Kommunikation und Teamleitung, Verhaltensmodelle auf Organisationsebene, Unternehmenskultur und -ethik, Führung, Lernen, Diversity Management, Artificial Intelligence

Modul 2: General Management

Gründungsphase, Auseinandersetzung mit Unternehmertum, Finanzierung, Beschaffung der finanziellen Grundlagen, Marketing, Produktionsmanagement

Modul 3: Behavioral Finance

Verhaltensorientierte Investition und Finanzierung, Entscheidungsverhalten, Heuristiken, Anlageentscheidungen, Implikationen für Marktgrößen, Markteffizienz- und Arbitrageüberlegungen, Investitions- und Finanzierungsentscheidungen, Corporate Governance-Mechanismen

Modul 4: Psychologie der Entscheidungen

Psychologische Theorien, Forschungsergebnisse, Entscheidungspsychologie, Präferenzen, Zielkonflikte, Unsicherheit, Heuristiken, Bias, Wahrscheinlichkeiten, Urteilsverzerrungen, Entscheidungsfehler, individuelle Unterschiede, Entscheidungsstrategien und Entscheidungsberatung, Entscheidungshilfe-Tools, Entscheidungen im Berufsalltag


2. Semester: Grundlagenstudium

Modul 5: Strategisches Managementhandeln

Theorien, Konzepte, Werkzeuge, Formulierung und Umsetzung von Strategien, Wettbewerbsvorteil, Wertschöpfung

Modul 6: Führung und Personalmanagement

Personal- und Führungspraxis, Personalführung, Personalmanagement, Führungsverhalten, Managementfunktionen, aktuelle Rahmenbedingungen, strategische Konsequenzen, theoretische Grundlagen, praktische Instrumente, Steuerung von Personalpotenzialen, nachhaltige Führung und Personalpraxis, Umgang mit Spannungen, praktische Beispiele, Fallstudien

Modul 7: Corporate Sustainability und Social Responsibility

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung von Unternehmen (CSR) sind verwandte, aber unterschiedliche Konzepte, die beschreiben, wie Unternehmen die Umwelt, die Gesellschaft und ihre eigene langfristige Rentabilität positiv beeinflussen können.

Modul 8: Management im globalen Kontext

Kultur, interkulturelles Managementverhalten, interkulturelle Intelligenz, interkulturelle Kompetenz, interkulturelle Kommunikation, verantwortungsorientierte Führung, interkulturelle und diverse Teams, globale Arbeitswelt, spezifische kulturelle Kontexte, Expatriates

3. Semester: Schwerpunkt Marketing und Sales

Modul 9: Grundlagen des Marketing-Managements

Marketing Führungskonzeption, ganzheitliches Marketingkonzept, Marktforschung, Marketingstrategien, operative Umsetzung, Marketing-Mix, 4 Ps: Produktpolitik, Preispolitik, Distributionspolitik und Kommunikationspolitik, Customer-Relationship-Management

Modul 10: Angewandte Marktforschung

Marktforschungsstudien Design, ethische Fragen, Datenanalyse, statistische Verfahren

Modul 11: Kundenmanagement

Professionelles Kundenmanagement, B2C-Märkte, B2B-Märkte, ganzheitliches Managementkonzept, Fallbeispiele, Methodenanalyse, IT-Unterstützung

Modul 12: Digitales Marketing

Elektronischer Geschäftsverkehr, Online-Marketing, Multi- bzw. Omni-Channel-Management, Instrumente des digitalen Marketings

4. Semester: Schwerpunkt Marketing und Sales

Modul 13: Verkaufsverhandlung und Konfliktlösung

Harvard-Konzept, psychologische und soziologische Faktoren in Verhandlungsprozessen, Verhandlungskomplexität, Konflikte, Temperamente, Persönlichkeitsmerkmale, Verbindung von Theorie und Praxis, Entwicklung von individuellen Verhandlungsfähigkeiten

Modul 14: Verkaufsprozess/Verkaufstechniken

Schriftliche und mündliche Kompetenzen für Werbung, Öffentlichkeits- und Imagearbeit; Textsorten wie Pressemitteilungen, Blogs etc.; Krisenkommunikation u. v. m.

Modul 15: Management der Vertriebsmannschaft (inkl. Training und Incentivierung)

Bedeutung und Qualität von Kommunikationsprozessen; Begleit- und Steuermöglichkeiten durch Moderation u. v. m.

3. Semester: Schwerpunkt Entrepreneurship

Modul 16: Einführung in die Unternehmensgründung

Konzepte des Unternehmertums, Businessplan, Unternehmensgründung, Wachstum, Internationalisierung, Problemlösungsprozesse, Start-ups

Modul 17: Gründungsorientierte Strategien

Strategierahmen für innovationsbasierte Unternehmer*innen, Analyse von Wettbewerbsvorteilen, Entscheidungen bei Gründung und Skalierung von Unternehmen, Fallbeispiele, Aufgabenstellungen

Modul 18: Unternehmerisches gestaltendes Denken und Handeln

Entrepreneurial Design Thinking®, Einblicke in die Gründung nachhaltiger Unternehmen, Unternehmertum, Design

Modul 19: Fallorientiertes Technologie- und Innovationsmanagement

Wechselspiele von Markt-, Technologie- und Organisationsveränderungen, Fallbeispiele, konzeptionelle Inhalte

4. Semester: Schwerpunkt Entrepreneurship

Modul 20: Social Entrepreneurship

Soziale Wertschöpfung, unternehmerische Lösung gesellschaftlicher Probleme, Gründung und Management von Social Enterprises, aktuelle Entwicklungen, Social Start-ups

Modul 21: Rechtsfragen bei der Unternehmensgründung

Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Existenzgründung, Grundlagen einer Unternehmensgründung, existenzielle Fallstricke, »Rechtsklippen«

Modul 22: Digitale Geschäftsmodellinnovation

Digitale Technologien, Geschäftsmodelle, Potenzial der Digitalisierung, Geschäftsmodelle, Wertschöpfungsketten, strategische Weiterentwicklung

Masterarbeit

Der weiterbildende Fernstudiengang Master of Business Administration (MBA) ist in ein Grundlagen- und ein Vertiefungsstudium gegliedert.

Das Grundlagenstudium umfasst die Themen des General-Managements.

Als Vertiefungsrichtungen stehen Ihnen Marketing und Sales bzw. Entrepreneurship zur Auswahl.

Bitte wählen Sie eine dieser Vertiefungsrichtungen.

Der Studiengang Master of Business Administration (MBA) wird durch die Masterarbeit abgeschlossen. 


Inhalte

Management und Unternehmensführung beherrschen

Was bewegt die Märkte? Was beeinflusst unternehmerische Entscheidungen? Was steuert Investitionen und Vermarktungsstrategien von Dienstleistungen und Produkten?

Behavioral Management gibt Ihnen Antworten auf die zentralen Herausforderungen moderner Unternehmensführung: Es zeigt Ihnen, welche weichen Faktoren Unternehmen und Führungspersönlichkeiten wirklich prägen – vor allem wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen.

Lernen Sie moderne Managementtheorien und ein ganzheitliches Verständnis von Unternehmensführung kennen: Werfen Sie einen genauen Blick auf den Menschen, seine Emotionen, Motive, Wünsche und Gedanken. Denn wenn Sie das Verhalten Ihrer Mitarbeiter*innen, Kund*innen, Geschäftspartner*innen und Märkte verstehen – und richtig einzuschätzen wissen! –, sind Sie Mitbewerbenden immer einen bedeutsamen Schritt voraus.


Erstklassige, preisgünstige Managementausbildung. Die Auswahl der angebotenen Inhalte war sehr gut und entsprach auch den aktuellen Stand. Die Durchführung sämtlicher Prüfungen erfolgte online. Das Versprechen des ZFUW ist voll und ganz erfüllt worden.

Lutz (Ü 30, erfolgreich abgeschlossenes Fernstudium.) Zum Erfahrungsbericht


Zielgruppe

Dieser Studiengang richtet sich an Hochschulabsolvent*innen sowie beruflich qualifizierte Personen, die für die Übernahme von Leadership-Positionen fundierte Managementkompetenzen benötigen. Sie erlangen vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Marketing und Sales bzw. Unternehmensgründung.

Der Master of Business Administration ist die ideale Vorbereitung auf eine künftige Managementtätigkeit in Unternehmen oder anderen Organisationen.

Zielgruppen des MBA sind unter anderem Absolvent*innen folgender Studiengänge:

  • Natur- und Ingenieurwissenschaften
  • Mathematik und Informatik
  • Sozial- und Geisteswissenschaften
  • Rechtswissenschaften
  • Medizin

Das Studienangebot kann auch von Absolvent*innen der Betriebswirtschaftslehre in Anspruch genommen werden. Der MBA ersetzt jedoch keinen konsekutiven Studiengang der BWL.


Karriere

Master of Administration – Ihr Türöffner

Das Besondere an diesem Studiengang ist, dass er sich am menschlichen Verhalten orientiert: Egal, ob Sie eine Führungsposition anstreben oder selbst ein Unternehmen gründen wollen, der MBA vermittelt Ihnen die notwendigen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und Managementfähigkeiten.


Studiengebühren

  • 1.480 € pro Semester
  • 89 € Sozialbeitrag
  • 19,50 € Studierendenschaft
  • 800 € für die Betreuung der Masterarbeit (einmalig)

Bei einem Überschreiten der Regelstudienzeit fallen moderate Verwaltungsgebühren an!


Zulassungsvoraussetzungen

  • Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss und eine daran anschließende einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr
  • ODER berufliche Qualifizierung und bestandene Eignungsprüfung beim ZFUW

Lesen Sie, welche Zugangsvoraussetzungen Sie erfüllen müssen, um den Studiengang Master of Business Administration zu absolvieren.


Bewerbungsfristen

Starten Sie jetzt Ihre akademische Weiterbildung und bewerben Sie sich rechtzeitig: Alle wichtigen Informationen zu den Fristen und Terminen für Ihre Bewerbung finden Sie auf Bewerbungsfristen.


Weitergehende Informationen

Modulhandbuch

Im Modulhandbuch Master of Business Administration erhalten Sie umfassende Informationen zu den Wahl- und Pflichtmodulen sowie eine genaue Übersicht über den Studiengang.

Modulhandbuch Master of Business Administration

Prüfungsordnung Master of Bunisness Administration


Gebührensatzung

In der Gebührensatzung finden Sie eine detaillierte Auflistung sämtlicher Gebührentatbestände, die während Ihrer Studienzeit anfallen können.



Infomaterial unverbindlich anfordern

Please note that the lessons are held exclusively in German and that a sufficient knowledge of German is therefore required.

Nach Ausfüllen des Web-Formulars öffnet sich eine neue Webseite. Von dieser können der Studienführer und die Infos zur Bewerbung sofort heruntergeladen werden. Wir senden Ihnen das angeforderte Material gerne auch auf dem Postweg zu. Kreuzen Sie dazu bitte das entsprechende Feld im Formularsatz an.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen für eine Zulassung zum Studium, das immer nur im Wintersemester startet, ausschließlich im Zeitraum vom 15. Mai bis zum 15. September entgegengenommen werden. Das Wintersemester beginnt am 1. Oktober.



Kontakt

Wissenschaftliche Leitung


Koordination und Sachbearbeitung