Methoden und Datenanalyse

Certificate of Advanced Studies (CAS)
Kursdauer
12 Monate
Ohne Abitur
Ja
Format
Blended Learning
Kursbeginn
Der Fernstudienkurs Methoden und Datenanalyse bietet Ihnen die Möglichkeit, Kenntnisse im Bereich Wissenschaftstheorie, Forschungsmethoden und Statistik zu vertiefen oder aufzufrischen. Schaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil und schärfen Sie Ihr methodenorientiertes Profil.

Übersicht

FormatBlended Learning
ZertifikatCertificate of Advanced Studies (CAS)
ECTS-Punkte18
Kursdauer12 Monate
Kursbeginn
LehrspracheDeutsch
Zulassungsbeschränkungnein
ZulassungsvoraussetzungenOffene Teilnahme

Kursinhalte

Modul PSY01: Wissenschaftstheorie und Forschungsmethoden
  • Gegenstand, Wissenschaftsverständnis und Basisziele der Psychologie
  • Wissenschaftstheoretische und methodische Grundlagen
  • Forschungsprozess und Studiendesign
Modul PSY02: Quantitative und qualitative Datenanalyse
  • Deskriptive Statistik und Inferenzstatistik
  • Ansätze und Verfahren qualitativer Datenanalyse
  • Statistische Auswertungssoftware (R)
Modul PSY03: Multivariate Verfahren
  • Ausgewählte multivariate Verfahren (Einfache Regression, Multiple Regression, Latente Variablen und Faktorenanalyse, Mehrebenenanalyse)
  • Fragwürdige Forschungspraktiken
  • Praxisorientierte Vertiefung an einer beispielhaften Fragestellung

Kursschwerpunkte

Im Fernstudienkurs Methoden und Datenanalyse werden, ggf. aufbauend auf bereits vorhandenen Grundkenntnissen der empirischen Sozialforschung, das Wissenschaftsverständnis und methodische Vorgehen der Psychologie vermittelt (Modul PSY01). Es werden konkrete Forschungsmethoden gelehrt, sodass Sie in die Lage versetzt werden, Studiendesigns zu entwerfen und vorliegende Designs bzgl. ihrer Qualität zu beurteilen. Zudem beschäftigen Sie sich mit der Auswertung quantitativer und qualitativer Daten (Modul PSY02) und erwerben zentrale statistische Grundkenntnisse (deskriptive und Inferenzstatistik) sowie Kenntnisse zur Anwendung qualitativer Erhebungs- und Analyseverfahren. In einem Vertiefungsmodul (Modul PSY03) wird der Fokus auf komplexere quantitative Auswertungsmethoden gelegt. Sie lernen ausgewählte multivariate Auswertungsmethoden kennen und vertiefen ein selbst gewähltes Verfahren an einer beispielhaften Fragestellung.

Höchste Flexibilität

Das Bildungsangebot ist als Fernstudienkurs konzipiert, den Sie neben dem Beruf absolvieren können. Der Kurs ist modular aufgebaut, interdisziplinär angelegt, praxisorientiert und für Sie orts- sowie zeitunabhängig studierbar.


Credits sammeln

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie das Certificate of Advanced Studies (CAS) der Universität Koblenz.

Es werden Ihnen zudem 18 Leistungspunkte entsprechend dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) bescheinigt.

Erfolgreich abgelegte Module können Ihnen bei späterer Einschreibung in den Masterstudiengang angerechnet werden.


Zielgruppe

Der Fernstudienkurs Methoden und Datenanalyse richtet sich an Hochschulabsolvent*innen sowie interessierte und erfahrene Berufstätige, die in Handlungsfeldern mit Bezug zur psychologischen Diagnostik, Evaluation bzw. Beratung tätig sind und ihre Kenntnisse im Bereich Wissenschaftstheorie, Forschungsmethoden und Statistik aufbauen, auffrischen oder vertiefen möchten.


Kursgebühren

Für die Teilnahme am Fernstudienkurs Methoden und Datenanalyse (CAS) fällt insgesamt ein Betrag in Höhe von 1.350 € an.

Die Gebühren werden semesterweise je nach Anzahl der belegten Module erhoben (450 € je Modul).

Darin enthalten sind die kursbezogenen Studienmaterialien sowie die Betreuung und Bewertung der Leistungsüberprüfungen.

Förderung


Zulassungsvoraussetzungen

Es bestehen keine formalen Zulassungsbeschränkungen.

Die Inhalte des Kurses werden auf Hochschulniveau vermittelt. Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens werden vorausgesetzt. Wir empfehlen Ihnen daher eine persönliche Einschätzung der eigenen Vorkenntnisse und Fähigkeiten.

Vorkenntnisse in Datenanalyse und Statistik werden empfohlen.


Termine und Dauer

Anmeldeschluss: 15. September 2024

Kursbeginn: 1. Oktober 2024

Kursdauer: ca. 12 Monate (WS: Modul PSY01 und PSY02, SoSe: Modul PSY03)

Das Curriculum des Kursangebots umfasst einschließlich aller Prüfungsleistungen 18 ECTS-Punkte (6 ECTS-Punkte pro Modul).

Pro Modul ist mit einem durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitsaufwand von ca. 5 bis 7 Stunden zu rechnen.



Infomaterial kostenlos anfordern

Nach Ausfüllen des Web-Formulars kann das Informationsmaterial sofort heruntergeladen werden. Wir senden Ihnen das angeforderte Material gerne auch auf dem Postweg zu. Kreuzen Sie dazu bitte einfach das entsprechende Feld im Formularsatz an.


Kontakt

Koordination und Sachbearbeitung