Lehramtsbezogener Bachelorstudiengang - Gymnasium

Bachelor of Education
Regelstudienzeit
6 Semester
Sprache
Deutsch
Format
Präsenz
Zulassungsbeschränkung
nein
Der lehramtsbezogene Bachelorstudiengang für das Lehramt an Gymnasien ist Bestandteil des Modells für Lehrkräftebildung des Landes Rheinland-Pfalz. Starte bei uns ins Lehramt Gymnasium - erwerbe grundlegendes Fachwissen und bilde dein persönliches und fachliches Profil als Lehrkraft aus.

Übersicht

Beim Lehramt Gymnasium wird in den ersten vier Semestern mit dem Fach Bildungswissenschaften und zwei fachwissenschaftlichen Fächern begonnen. Ab dem 5. Semester richtet sich das Studium der Fächer an dem schulartspezifischen Schwerpunkt Lehramt Gymnasium aus.

Bereits bei Ihrer Bewerbung geben Sie an, welchen schulartspezifischen Schwerpunkt Sie wählen möchten. Sofern Sie nach dem 4. Semester in den zulassungsbeschränkten Schwerpunkt Grundschule wechseln wollen, stehen für die Wahl wenige Plätze zur Verfügung.


AbschlussBachelor of Education
Regelstudienzeit6
Studienbeginn
Sommersemester
Wintersemester
Bewerbungsfrist SoSe
Bewerbungsfrist WiSe
LehrspracheDeutsch
SchulartGymnasium
Fächer
Bildungswissenschaften
Biologie
Chemie
Deutsch
Englisch
Evangelische Religionslehre
Geographie
Geschichte
Informatik
Katholische Religionslehre
Mathematik
Philosophie/Ethik
Physik
Sport
Zulassungsbeschränkungnein
Zulassungsvoraussetzungen
Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
Bestehen einer Eignungsprüfung für das Fach Sport

Inhalte und Aufbau

Die Regelstudienzeit für den Bachelor- und Masterstudiengang insgesamt beträgt 10 Semester. Der Bachelorstudiengang ist für eine Regelstudienzeit von 6 Semestern ausgelegt und schließt mit dem Grad Bachelor of Education ab. Nach einem viersemestrigen Masterstudiengang erhält man den Grad Master of Education, der als Erstes Staatsexamen anerkannt wird.

Im Anschluss daran absolvieren Sie den 18-monatigen Vorbereitungsdienst (Anerkennung als Zweites Staatsexamen).

Im Rahmen des Bachelorstudiengangs sind zwei Orientierende und ein Vertiefendes Schulpraktikum zu absolvieren. Durch die Praktika erhalten Sie Einblicke in den Berufsalltag und die Möglichkeit Ihre persönliche Eignung und Neigung für den Lehrerberuf zu überprüfen. Die Orientierenden Praktika werden an verschiedenen Schularten durchgeführt, eines davon an der Schwerpunktschule. Das Vertiefende Praktikum sollte in einem der gewählten Fächer und der gewählten Schulart durchgeführt werden.


Perspektiven

Um den Lehrer*innenberuf auszuüben, müssen Sie den Bachelorstudiengang und den anschließenden Masterstudiengang absolvieren. Der Masterstudiengang hat für die Schulart Gymnasium eine Regelstudienzeit von 4 Semestern. Daran schließt sich der 18-monatige Vorbereitungsdienst an.

Informationen zu den aktuellen beruflichen Ausssichten, den Einsatzmöglichkeiten und dem Bewerbungsverfahren finden Sie auf den Seiten Lehrerin und Lehrer werden des Ministeriums für Bildung.




Kontakt

Studienbüro

Martina Hermanns
Emil-Schüller-Str. 12, EG, R. 034

Studienberatung

Petra Meinerz
Emil-Schüller-Str. 12, EG, R. 032

Lehramtsbezogene Beratung