IfGP || Praxis in der Grundschule || Projekte: STAHRK · Nami · FLinK · Mella · GeKOS · One to One || PEPP


Praxis in der Grundschule

Praxis in der Grundschule

Teilmodul 1.4 (Grundschulbildung)

Aktuelles

21. Juni 2024

Abgabe der Projekt-Wahlzettel (1.4) für das WiSe 2024/25 im Sekretariat für Eschrich

12. Juni 2024

Verpflichtende Infoveranstaltung für alle, die am Teilmodul 1.4 im Wintersemester 2024/25 teilnehmen möchten


Ab dem Sommersemester 2024 ist für alle Studierenden des Studiengangs Grundschulbildung die Teilnahme am Teilmodul 1.4 verpflichtend (siehe Modulhandbuch). Das Teilmodul wird vom Arbeitsbereich Grundschulpädagogik, -didaktik und Kindheitsforschung unter der Leitung von Prof.in Dr.in Heike de Boer verantwortet.

Der Kern des Teilmoduls besteht darin, Sie als angehende Lehrer*innen für Ihr Berufsfeld zu professionalisieren. Dies erfolgt in einem praxisorientierten Projekt, an dem Sie ein Semester lang teilnehmen. Dafür arbeiten wir eng mit zahlreichen Schulen in Koblenz und in der Region, sowie mit anderen außerschulischen Kooperationspartnern zusammen.

Derzeit haben Sie die Möglichkeit aus fünf inhaltlich verschiedenen Projekten zu wählen.


Projektstränge des Praxismoduls

Stahrk - Studierende unterstützen Ahr-Kinder

Nami – Nachmittagsangebote in Ganztagsschulen

Ein Projekt für Studierende, die an Ganztagsschulen im Ahrtal oder aus der Koblenzer Region wöchentlich einen Nachmittag mit Kindern gestalten möchten.

Gekos - Gemeinsam entdecken Kinder ihren Ort mit Studierende

Ein Projekt für Studierende, die mit jeweils einem Kind mit Flucht- oder Migrationserfahrungen wöchentlich einen Nachmittag gemeinsam verbringen möchten.

Mella – Mehrsprachigkeit entwickeln, lesen, lachen, ausprobieren

Ein Projekt für Studierende, die an Grundschulen aus der Koblenzer Region wöchentlich einen Nachmittag mit Kindern mehrsprachig gestalten möchten.

Flink – Forschen lernen in Koblenz

Ein Projekt für Studierende, die gemeinsam mit Kindern aus der Koblenzer Region zu sachunterrichtlichen Themen forschen möchten.

One to One – Studierende unterstützen Kinder

Ein Projekt für Studierende, die wöchentlich Kinder an Grundschulen aus der Koblenzer Region bei den Hausaufgaben und beim Lernen unterstützen möchten.


Bausteine in allen Projekten

Die Fallarbeitssitzungen werden von Studierenden des PEPP-Teams angeleitet.


Download

Bitte informieren Sie sich über die Projekte, den allgemeinen Ablauf, wichtige Termine, die Ansprechpersonen etc. in dieser Präsentation:






Kurzlink: https://uni-ko.de/praxisgs